Zwangsversicherung

 

Manche Versicherungsarten sind für alle Menschen verpflichtend, man nennt solche Versicherungen in der Regel Zwangsversicherungen. Bei Krediten ist nur von einer Zwangsversicherung die Rede, wenn der Versicherungsabschluss für die Auszahlung des Kredits eine zwingende Voraussetzug ist. Dies ist beispielsweise bei einer Arbeitslosenversicherung der Fall. Häufig gibt es auch Kreditanbieter, die dem Kreditnehmer Kredite ohne eine Zwangsversicherung gewähren.