Schätzgebühren

 

Der Kreditgeber stellt dem Kreditnehmer Schätzgebühren in Rechnung. Diese Gebühren werden entweder pauschal oder als festgelegter Prozentsatz angelegt, meistens betragen sie 0,2 bis 0,5 Prozent des Objektwertes.