Liquidität

 

Mit Liquidität werden die zur Verfügung stehenden Geldmittel bezeichnet. Es ist also das Verhältnis der Verbindlichkeiten eines Unternehmens zu den verfügbaren Vermögensbestandteilen und erklärt damit den Zustand, jederzeit den Zahlungsverpflichtungen nachkommen zu können. Das Wort geht auf lateinisch „liquidus“ zurück und bedeutet eigentlich „flüssig“.