Grunderwerbsteuer

 

Dem Staat steht diese Steuer mit 3,5% des Kaufpreises zu. Dies ist bei einer Kalkulation vor dem Kauf einer Immobilie nicht zu vergessen. Ein Notar übernimmt die Einigung mit dem Finanzamt.