Geld verdienen im Internet

 

Geld bezeichnet im Allgemeinen ein Tauschmittel. Genau genommen ist es jedoch nur ein Zwischentauschmittel, welches durch Verkauf eines Objektes oder der eigenen Arbeitskraft erlangt und durch Erwerb begehrter Waren wieder verloren werden kann. Mit Geld allein kann der Bezahlte nichts anfangen, er muss es wieder in Güter umtauschen. Zudem dient es als Wertmesser und der Wertbewahrung, weshalb Sparen des Geldes sinnvoller ist, als es obige Definition vermuten ließe. Da es auch ein staatlich anerkanntes Zahlungsmittel ist, können damit Strafen oder Schulden getilgt sowie ein bestimmter Wert ohne unmittelbare Gegenleistung übertragen werden, beispielsweise bei Geldgeschenke oder im Erbschaftsrecht.