Eigenheimzulage

 

Unter der Eigenheimzulage versteht man eine staatliche Subvention, die allerdings seit 2006 nicht mehr neu gewährt wird. Bisher laufende Forderungen und bereits beantragte Eigenheimzulagen laufen aber bis zum Ende der Förderung fort. Die Höhe einer solchen staatlichen Zulage ist gesetzlich geregelt und kann je nach Datum der Errichtung der Wohnung und der Anzahl der im Haushalt lebenden Kinder variieren.