Dividende

 

ist ein Anteil am Bilanzgewinn der Aktiengesellschaft, der auf die Aktionäre entfällt. Eine Dividende kann nur aus diesem Bilanzgewinn verteilt werden, der aber durch die Auflösung von Gewinnrücklagen erhöht werden kann.