Bergrecht

 

Das Bergrecht ist ein Sonderrecht des Bergbaus, das sich auf das Grundeigentum beschränkt. Um schürfen oder fördern zu dürfen, bedarf es der Zulassung eines Bergbauberechtigten. Betreiber von Bergbauanlagen haben die Pflicht, für eventuell entstandene Schäden am Berg aufzukommen.