Abzugskredit

 

Beim Abzugskredit wird nach §10 KWG des deutschen Aufsichtsrechts auch der Personenkreis (wie nahe Verwandte), der dem Kreditfragenden nahe steht bei der Feststellung des Eigenkapitals berücksichtigt. In § 5 der Verordnung wird geregelt, wie diese Abzugskredite an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistung gemeldet werden müssen.