Abschlusstag

 

Der Abschlusstag, oder auch Handelstag (engl.: trade date), ist der Tag, an dem ein Geschäft verbindlich abgeschlossen wird. Besondere Bedeutung hat diese Bezeichnung im Wertpapiergeschäft: Kauft man ein Wertpapier, so ist der Abschlusstag derjenige Tag, ab dem sich die Wertstellung des Geschäftes berechnet. Er wird deshalb auch als Wertstellungstag bezeichnet. Ab hier beginnt auch die Zinsperiode zu laufen und ab diesem Zeitpunkt ist das Geschäft sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer verbindlich. Bei der Europäischen Zentralbank (EZB) bedeutet der Abschlusstag das Datum, an dem die Übereinkunf  bezüglich einer finanziellen Transaktion zwischen zwei Geschäftspartnern getroffen wird. Es ist dabei möglich, dass dieses Datum auch auf den Tag fällt, an dem dieses Geschäft abgewickelt wird.